Alle Schülerinnen und Schüler unserer Realschule plus werden bis zur Klasse 9 im gemeinsamen Klassenverband unterrichtet, unabhängig davon, welchen Schulabschluss sie anstreben.

Ab der Klassenstufe 7 unterrichten wir in den Kernfächern im Kurssystem: Die Schüler besuchen je nach Lernvermögen die Leistungskurse oder die Basiskurse.

Bei Leistungsschwankungen kann der Kurs sowohl nach oben als auch nach unten gewechselt werden, ohne dass die Klassengemeinschaft verlassen werden muss.

Bis zum 9. Schuljahr ist so die Möglichkeit gegeben, den angestrebten Abschluss (ob Berufsreife oder Realschulabschluss) zu erreichen, auf Veränderungen in der Leistung kann bis zuletzt reagiert werden.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen